Portal für Organische Chemie

Chemiebücher

Kategorien: Organic Chemistry >> Organometallics >> Main Group Metals

Main Group Metals in Organic Synthesis

Hisashi Yamamoto, Koichiro Oshima 

Gebunden, 885 Seiten
1. Auflage, Februar 2004
ISBN: 3-527-30508-4
Wiley-VCH

Beschreibung

This is the first handbook to cover in detail all aspects of this fascinating field of chemistry. In two handy volumes, readers will instantly find the information they need, clearly structured according to the individual elements of the periodic table, hitherto only accessible after much time-consuming research. In short, a must for every organic chemist.

Besprechung

"Main Group Metals in Organic Synthesis" ist ein Buch, das jedem Organiker Ideen liefern kann.

Die Komplexität des Themas bedingte einige Einschränkungen, die aber durchaus für das Buch sprechen. So steht bei Organolithium-Verbindungen: "Synthetically we will focus on methods characteristic of organolithium compounds and not mention those in which organolithium compounds are probably not the most suitable reagents". Dies ist die grosse Stärke des Buches, die erst durch die Abhandlung aller Hauptgruppen-Metalle möglich wurde.

Leider sind die Kapitel zu den einzelnen Metallen in sich abgeschlossen, so dass ein Vergleich der Selektivitäten unterschiedlicher Reagenzien in ausgewählten Reaktionen nicht oder sehr kurz gegeben wird. Die Autoren selbst sehen Ihr Werk aber als eine Ergänzung zu Lehrbüchern und zu älteren Reviews, welche sich mit den einzelnen Metallen beschäftigen. Insofern wird der Umfang auch auf der zeitlichen Ebene teilweise eingeschränkt.

Herausgekommen ist ein Werk, das kurz und knapp allgemeine Eigenschaften der Metalle (und ihrer Organyle) sowie aktuelle Reaktionen abhandelt, in denen die Hauptgruppenmetalle als Organyle, Basen oder Reduktionsmittel verwendet werden. Das Buch liefert aber einige Ideen und hat als Ergänzung zu älteren Büchern des selben Themas einen hohen Wert. Kapitel zu Cäsium und den weiteren, eher selten verwendeten Metallen sind hierbei besonders lesenswert, da mit dem Fokus auf neuen Prozeduren und Erkenntnissen, spannende und aktuelle Methoden beschrieben werden, die jedem synthetisch arbeitende Chemiker von hohem Nutzen sein könnten. Kapitel zu Magnesium und den weiteren, häufig verwendeten Metallen, bringen den Leser auf den aktuellen Stand der Technik.

Das Buch ist für alle Arbeitsgruppen empfehlenswert, die auf dem Gebiet forschen und für Studenten, welche sich vertiefend mit dem Thema auseinandersetzen wollen. Zudem ist es eine sinnvolle, aktuelle Ergänzung zu bereits vorhandener Literatur in universitären Bibliotheken und in der Industrie.

Inhalt

Li in organic synthesis
Na and K in organic synthesis
Rb and Cs in organic synthesis
Mg in organic synthesis
Ca in organic synthesis
Sr in organic synthesis
Ba in organic synthesis
Al in organic synthesis
Ga in organic synthesis
In in organic synthesis
Tl in organic synthesis
Si in organic synthesis
Ge in organic synthesis
Sn in organic synthesis
Pb in organic synthesis
Sb and Bi in organic synthesis
Se and Te in organic synthesis