Portal für Organische Chemie

Chemiebücher

Kategorien: Organic Chemistry >> Synthesis >> Solvents

Multiphase Homogeneous Catalysis

B. Cornils, W. A. Herrmann, I. T. Horváth, W. Leitner, S. Mecking, H. Olivier-Bourbigou, D. Vogt

Gebunden, 871 Seiten, 2 Volumes
1. Auflage, 2005
ISBN: 3-527-30721-4
Wiley-VCH

Beschreibung

This long-awaited two-volume handbook is the one-stop reference for everybody working in the field of multiphase catalysis. Covering academic and industrial applications, it will set the standard for future developments.

Besprechung

Die "Grüne Chemie" hat einige chemische Prozesse schon revolutioniert und wird in Zukunft eine noch bedeutendere Rolle in der Produktion chemischer Verbindungen spielen. Dieses Fazit erlangt man nach eingehender Lektüre des vorliegenden Werkes "Multiphase Homogeneous Catalysis".

Die Eigenschaften alternativer Lösungsmittel und Reagenzien, welche für diese Systeme speziell entwickelt wurden, ermöglichen Reaktionen in mehrphasigen Systemen und schnelles, kostengünstiges Aufarbeiten der Phase mit dem gewünschten Produkt. Im Optimum ist ein Katalysator in einer zweiten Phase problemlos wiederverwendbar. Alternative Lösemittel erlauben zudem völlig neuartige Prozessführungen, wie anhand von von einigen Beispielen eindrücklich beschrieben wird: auch der Einsatz eines teuren Lösungsmittel - wie einer ionische Flüssigkeit - hilft, bestehende Prozesse zu optimieren und enorme Kosten einzusparen.

Chemie-Ingenieure benötigen Wissen über Eigenschaften und prinzipielle Möglichkeiten alternativer Lösungsmittel und der Kombinationen mit organischen Lösungsmitteln (und Reagenzien), um aus der grossen Bandbreite an Möglichkeiten einen funktionierenden Prozess zu entwickeln. "Multiphase Homogeneous Catalysis" vermittelt diese Grundlagen in einer gut lesbaren Form. Wasser, ionische Flüssigkeiten überkritisches CO2 und polymergebundene Reagenzien werden detailliert behandelt. So wird z.B. der Einfluss der Rührgeschwindigkeit auf die Micellen-Bildung und indirekt auf die Reaktionsgeschwindigkeit behandelt, und etliche Wasser-kompatible Katalysatoren werden aufgezählt. In der Sektion zum Thema "Ionische Flüssigkeiten" wird auf erste toxikologische Untersuchungen und auf die Stabilität der Flüssigkeiten (was für die Wiederverwendbarkeit von Interesse ist) eingegangen. Die Fluorphase, welche in der Kombinatorischen Chemie eine weitaus grössere Verbreitung hat, wird am Rande erwähnt.

Einige Beispielsreaktionen zeigen zudem aktuelle Möglichkeiten auf. Monographien zu den speziellen Lösungsmitteln bieten hier vielleicht eine grössere Zahl an Reaktionen; diese Bücher richten sich allerdings nicht an den Chemie-Ingenieur und betonen in keiner Weise die zusätzlichen Möglichkeiten der alternativen Lösungsmittel in verfahrens- und reaktionstechnischer Hinsicht. Chemietechnik-Studenten und Ingenieure, welche sich für das Gebiet interessieren, sei das vorliegende Buch sehr empfohlen.

Inhalt

Introduction to Multiphase Catalysis
Aqueous-Phase Catalysis
Organic/Organic Biphasic Catalysis
Fluorous Catalysis
Catalysis in Nonaqueous Ionic Liquids
Catalysis using Supercritical Solvents
Soluble Polymer-Bound Catalysis
Multiphase Processes as the Future of Homogeneous Catalysis