Portal für Organische Chemie

Chemie-Nachrichten

Weitere Quellen für Nachrichten aus der Chemie

ANALYTIK NEWS - Nachrichten
Aktuelle Nachrichten aus dem Laborumfeld

Superhydrophobe Beschichtung für Alltagsanwendungen entwickelt
In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen Wissenschaftler mit superhydrophoben - das heißt stark wasserabweisenden - Oberflächen nach. Am KIT arbeitet das Team um Dr. Bastian E. Rapp am Inst...

Nanomechanische Eigenschaften biologischer Gewebe mit menschlichen Sinnen erfahrbar machen
Mit einem Rasterkraftmikroskop können die Form einer Oberfläche und ihre lokalen mechanischen Eigenschaften sehr detailliert auf der Nanometerskala erfasst werden. Das Verständnis dieser sehr umfangreichen, mehrdimensionalen Daten steckt jedoch in den Kinderschuhen. Vor allem biologische Gewebe h...

Neues Verbundmaterial aus Kohlenstoffnanoröhren entwickelt
Extrem leicht, elektrisch besonders leitfähig und stabiler als Stahl: Dank ihrer einzigartigen Eigenschaften wären Nanoröhren aus Kohlenstoff ideal für zahlreiche Anwendungen, von ultraleichten Batterien über Hochleistungskunststoffe bis zu medizinischen Implantaten. Bisher ist es für Wissenschaf...

Krankmachende Bakterien frühzeitig entdecken
Ob in Küchen, Leitungsrohren oder Beatmungsschläuchen - überall, wo es feucht und warm ist, können sich Biofilme bilden, also Schleimschichten von Bakterien und Pilzen. Manchmal setzen sie ganze Krankenhäuser unter Druck, weil sie resistent gegen Desinfektionsmittel und Antibiotika werden. Bakter...

"Doppelt-magischer" Charakter von 78Ni mittels Multireflexions-Flugzeitspektrometer nachgewiesen
Ein internationales Wissenschaftlerteam mit Beteiligung von Kernphysikern der Technischen Universität Dresden hat die Kernbindungsenergien exotischer kurzlebiger Kupferisotope bestimmt. Die Ergebnisse zeigen, dass das Nickelisotop 78Ni einen "doppelt-magischen" Charakter aufweist und bei der Elem...

Auszeichnung für Organ-Chip als Alternative zu Tierversuchen
Kleine Flüssigkeitstanks sind an den Kunststoff-Objektträger angeschlossen, schmale Hohlräume in seinem Inneren mit Zu- und Abflüssen verbunden - das Aussehen des Biochips ist weit entfernt von dem einer menschlichen Leber. Aber in der Funktion kommt das Modell dem Organ schon sehr nahe. Denn in ...

Gas aus alten Mülldeponien energetisch nutzen
Es ist eine ziemlich beindruckende Zahl, die Professor Dr. Frank Otto unter seine Kalkulation setzt: 250.000 Euro. "Diese Einnahmen könnte etwa jede zweite Altablagerung in Deutschland jährlich erwirtschaften - über einen Zeitraum von schätzungsweise 10 bis 25 Jahren", sagt der erfahrene Geotechn...

Biogas aus Industrieabwässern produzieren
Industrieabwässer, die in großen Mengen und mit Anteilen an vergärbaren, organischen Bestandteilen anfallen, beinhalten ein großes Potenzial für die Biogasproduktion. Allerdings ist das Aufheizen großer Volumenströme von nahezu Umgebungstemperatur auf Betriebstemperaturen, die für mesophile Bakte...

Bakteriophagen als zugelassenes Arzneimittel etablieren
Resistenzen gegen Antibiotika nehmen weltweit zu. Um dieser Herausforderung zu begegnen, ist die Entwicklung alternativer Therapien dringend erforderlich. Daher haben sich das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin (ITEM), das Leibniz-Institut Deutsche Sammlung von Mikroor...

Natürliche Killerzellen gegen multiresitente Keime
Multiresistente Mikroben stellen eine ernsthafte globale Bedrohung für die menschliche Gesundheit dar. So schränken multiresistente Stämme von Klebsiella pneumoniae, einem Erreger von potentiell tödlichen Lungenentzündungen und Blutvergiftungen, die Behandlungsoptionen für diese Infektionen erheb...